Die "Oberlausitzer Heimatblätter"

Die "Oberlausitzer Heimatblätter" enthalten spannende und kurzweilige Beiträge zur Kultur und Geschichte, Natur und Umwelt, Architektur und Archäologie der Oberlausitz und ihrer Nachbarregionen. Sie erscheinen quartalsweise. Das sind pro Jahrgang ca. 250 Seiten.

Oberlausitzer Heimatblätter Heft 21 (2009)

Das Heft 21 enthält folgende Aufsätze:

  • Eckhardt, Jochen: Neusalza-Spremberg und die Südlausitzer Eisenbahn von 1875 bis in die dreißiger Jahre des 20. Jahrhunderts
  • Schindler, Walter: Auf den Spuren Cottas im Zittauer Gebirge – Eine Nachbetrachtung
  • Garbe, Eberhard: Zur Geschichte der 1856 gegründeten Handelsschule zu Bautzen
  • Fröde, Tino: Ein Fragment zur spätmittelalterlichen Geschichte Zittaus aus Liegnitz in Stuttgart ?
  • Kahl, Uwe: Vom heiligen Adalbert bis zu Jan Hus, von der heiligen Agnes von Böhmen bis zu Hedwig von Schlesien – „Die Landespatrone der böhmischen Länder : Geschichte – Verehrung – Gegenwart“ (Rezension)
  • Kahl, Uwe: Mit Pinsel und Federkiel – Geschichte der mittelalterlichen Buchmalerei (Rezension)
  • Hänisch, Dirk: Oberlausitz, Menschen und Geschichte – Zwischen Heideberg und Eichler – Erinnerungen an Kindertage auf Rittergut Nieder-Rennersdorf 1921-1936 (Buchhinweis)
  • Baake, Daniela: Paul Graetz aus Zittau, die Amerikaner und die erste „Mondlandung“

Zittau 2009, 60 Seiten, 22 Abb., 15x21 cm
ISSN 2196-0496
2,50 Euro

Oberlausitzer Heimatblätter Heft 22 (2009)

Das Heft 22 enthält folgende Aufsätze:

  • Hempel, Matthias: Das Cunewalder Kriegerdenkmal für die Gefallenen der Feldzüge 1866 und 1870/71 im Spiegel der wechselvollen Geschichte
  • Walczak, Krzysztof: Die Zeitung des Landsturm-Infanterie-Bataillons Zittau als Quelle zur Geschichte der Stadt Kalisz während des Ersten Weltkrieges
    Mühlisch, Alfred: Abraham Gottlob Werner, ein Sohn der Oberlausitz
  • Prescher, Jürgen: Zur Görbersdorfer Lungenheilkur
  • Böhmer, Tilo: Noch einmal Edmund Kretschmer – Nachtrag zur Familie Brendler
  • Böhmer, Tilo: Zum 200. Geburtstag des Zeichners und Lithographen Carl Wilhelm Arldt (1809-1868)
  • Kahl, Uwe: Neue Literatur über ein altes Kloster : Zwei Tagungsbände berichten Neuigkeiten und Interessantes über das Kloster Altzelle und weit darüber hinaus (Rezension)
  • Dannenberg, Lars-Arne: Ein Blick nach Böhmen – Neue Literatur zur Herrschaft Friedland/Frýdlant in Nordböhmen (Rezension)
  • Fröde, Tino: Kirche, Sorben und mehr ... Neue Fallstudien zur Oberlausitzer Landesgeschichte (Rezension)
  • Klaffenböck, Arnold: Die Lausitzer Schlösserbücher (Rezension)

Zittau 2010, 60 Seiten, 22 Abb., 15x21 cm
ISSN 2196-0496
2,50 Euro

Oberlausitzer Heimatblätter Heft 23 (2009)

Das Heft 23 enthält folgende Aufsätze:

  • Hofmann, Fritz: Was uns ein altes Kirchen-Rechnungsbuch aus Mittelherwigsdorf berichtet
  • Leupolt, Gunther: Aus Arbeit und Leben der oberlausitzer Kleinbauern
  • Garbe, Eberhard: Über Ereignisse während der letzten drei Wochen des Zweiten Weltkrieges im April/Mai 1945 und wie sich zwei Großdubrauer diesem entgegenstellten
  • Brendler, Dietmar: Ein Park zum Begegnen – Erinnern – gegen das Vergessen
  • Baake, Daniela: Die Fotoausstellung „Spaziergänge“ des Zittauers Peter Hennig – ein Rück- und Ausblick
  • Albert, Harald: Untersuchungen zur Sozialstruktur der Einwohnerschaft von Niedercunnersdorf bis zur Mitte des 19. Jahrhunderts (Teil 1 – Die soziale Gliederung des Ortes im Spiegel der schriftlichen Überlieferung)
  • Kahl, Uwe: Leipziger Allerlei – Kataloge bewahren die Erinnerung an die Ausstellungen zum 600. Universitätsjubiläum (Rezension)
  • Fröde, Tino: Klein und fein – die neue Chronik des 650-jährigen Ortes Rachlau /  Frühneuzeitliche Testamente in Görlitz – in Leipzig erschien das Buch dazu … / Christian Weise war wieder da ! (Rezension)
    Kahl, Uwe: Von den Menschen hinter den berühmten Kunstwerken ... (Rezension) 

Zittau 2009, 60 Seiten, 22 Abb., 15x21 cm
ISSN 2196-0496
2,50 Euro

Dieses Heft ist leider vergriffen und daher nicht mehr lieferbar.

Oberlausitzer Heimatblätter Heft 24 (2010)

Das Heft 24 enthält folgende Aufsätze:

  • Albert, Harald: Untersuchungen zur Sozialstruktur der Einwohnerschaft von Niedercunnersdorf bis zur Mitte des 19. Jahrhunderts (Teil 2)
  • Menzel, Gerd: Die Eröffnung des Fahrpostkurses Zittau-Görlitz im Jahre 1754
  • Böhmer, Tilo: Richard Blasius
  • Prescher, Jürgen: Das Zittauer Bäckerhandwerk, ihre Innungsobermeister und ein Haus mit vielen hundert Jahren Bäckertraditionen
  • Böhmer, Tilo: Der Meister und sein Meisterschüler – Die Reichenauer Maler Karl Paul (1890-1969) und Fritz Haselbach (1910-1943)
  • Baake, Daniela: Zum 120. Geburtstag von Dr. Curt Heinke
  • Kahl, Uwe: Der Majestätsbrief von 1609 auf einer tschechischen Briefmarke erschienen
  • Kahl, Uwe: Von den Wunderkammern und ihrer Wiederentdeckung (Rezension) / Nordische Kunst zur Jagiellonen-Zeit (Rezension)
  • Garbe, Eberhard: Götter, Glücksritter und Gelehrte in der Oberlausitz (Rezension)
  • Kahl, Uwe: Von Kaiser Otto IV. und dem Aufbruch in die Gotik (Rezension)
  • Fröde, Tino: Ein Blick in die Lausitzer Archivlandschaften / Ein neues Sechsstädtebund- Büchlein ist erschienen … / Ein Lexikon nicht nur für Genealogen (Rezensionen)

Zittau 2010, 60 Seiten, 22 Abb., 15x21 cm
ISSN 2196-0496
2,50 Euro

Oberlausitzer Heimatblätter Heft 25 (2010)

Das Heft 25 enthält folgende Aufsätze:

  • Garbe, Eberhard: Was geschah im Jahr 1620 mit dem Mühlendorf Hronow?
  • Leupolt, Gunther: Meine Kindheit um das Jahr 1930
  • Speer, Christian: Ludwig Eduard Nollau 1810–1869 : Eine biografische Skizze über den Mitbegründer des „Deutschen Evangelischen Kirchenvereins des Westens – German Evangelical Church Society of the West“ in den USA
  • Hornig, Uwe: Ein Urgestein – Kurt Wemme (1920-2002) zum Gedenken
  • Prescher, Jürgen: Zwei unterschiedliche Oberlausitzer Unglücksfälle
  • Prescher, Jürgen: Das Zittauer Bäckerhandwerk, ihre Innungsobermeister und ein Haus mit vielen hundert Jahren Bäckertraditionen – Nachtrag
  • Kahl, Uwe: Von den christlichen Traditionen unseres Lebens – Krisen, Chancen und neue Literatur (Buchrezension)
  • Kahl, Uwe: Von großer Kunst in einer großen Zeit (Buchrezension)
  • Kahl, Uwe: Neues von einem mittelalterlichen Buchmaler (Buchrezension)
  • Böhmen und die Oberlausitz – ein Buch zeigt die frühe Herrschergeschichte auf (Buchempfehlung)

Zittau 2010, 60 Seiten, 21 Abb., 15x21 cm
ISSN 2196-0496
2,50 Euro

Oberlausitzer Heimatblätter Heft 26 (2010)

Das Heft 26 enthält folgende Aufsätze:

  • Gerth, Andreas: Der Wert der Sagenforschung im Hinblick auf die Analyse der speziellen Regional- und der allgemeinen Naturgeschichte der Oberlausitz
  • Bergmann, Jan: Das Rittergutsensemble Oelsa (Gemeinde Mücka) – Ein Einblick in die Geschichte der Güter Ober- und Nieder-Oelsa (Förstgen-Ost), Förstgen und Leipgen von ihren Anfängen bis 1945
  • Hofmann, Dieter: Walther Zwingenberger – Oberbürgermeister von Zittau von 1923 bis 1944
  • Leupolt, Gunther: Der geachtete Tribun eines Vertriebenendorfes
  • Springer, Renate: Die Fa. Abraham Dürninger & Comp. in Herrnhut in Sachsen und deren weltweiter Handel im 18. Jahrhundert
  • Garbe, Eberhard: „Kriegsverbrechen in Sachsen, die vergessenen Toten von April/Mai 1945“ – Über eine Heimatgeschichtsperiode voller Grausamkeiten (Buchrezension)
  • Kahl, Uwe: Vom Leben und Werk eines großen tschechischen Historikers (Buchrezension)
  • Kahl, Uwe: Eine Gelehrtenfreundschaft des 17. Jahrhunderts im Spiegel ihrer Korrespondenz (Buchrezension)
  • Nürnberger, Frank: Hat er oder hat er nicht? Fürst Pückler und die Frauen (Buchempfehlung)

Zittau 2010, 60 Seiten, 20 Abb., 15x21 cm
ISSN 2196-0496
2,50 Euro

Oberlausitzer Heimatblätter Heft 27 (2010)

Das Heft 27 enthält folgende Aufsätze:

  • Meirich, Hans-Dieter: Die Schulmeister in Mittelherwigsdorf
  • Prescher, Jürgen: Ein Ortsrichter und ein verschwundenes Umgebindehaus in Wittgendorf
  • Bröenhorst, Hans; Garbe, Eberhard: Die Gerbera – benannt nach dem Arzt Dr. Traugott Gerber (1710-1743) aus Zodel an der Neiße
  • Kahl, Uwe: Christian Friedrich Behnes und die „Annalium Boicae gentis“
  • Schanze, Wolfgang: Zu den Erkundungsmaßnahmen auf Braunkohle in der DDR zwischen 1960 und 1990
  • Kahl, Uwe: Von den mittelalterlichen Burgen, ihrer Geschichte, Bedeutung und Erforschung (Buchrezension)
  • Blaschke, Karlheinz: Dörfer im Umbruch (Buchrezension)
  • Kahl, Uwe: Buchmalerei von A bis K erläutert (Buchrezension)
  • Nürnberger, Frank: „Wohl dem, der seiner Väter gern gedenkt“ (Buchempfehlung)

Zittau 2010, 60 Seiten, 15 Abb., 15x21 cm
ISSN 2196-0496
2,50 Euro

Oberlausitzer Heimatblätter Heft 28 (2011)

Das Heft 28 enthält folgende Aufsätze:

  • Schindler, Walter: 200 Jahre Ausbildung oberlausitzer Forstleute in der Forststadt Tharandt
  • Böhmer, Tilo: Die Oberlausitzer Gelehrtenfamilie Anton / von Anton und ihre Hirschfelder Wurzeln – Zum 350. Geburtstag von Paul Anton
  • Prescher, Jürgen: Das Leben der Emma Pauline Richter und die Veränderungen in der Wettinerstraße – heute Brunnenstraße – in Zittau
  • Garbe, Eberhard: Aus miteinander verbundenen Schulchroniken von Niedergurig, Quatitz und Großdubrau
  • Kahl, Uwe: Buchrezensionen (Weltwissen – 300 Jahre Wissenschaften in Berlin; Furtmeyr – Meisterwerke der Buchmalerei; Geliebte alte Bücher – sammeln, pflegen, schätzen; Schriften zur Schatzkunst von Hermann Fillitz)
  • Gerth, Andreas: Gibt es Gold im Zittauer Gebirge? (Buchrezension)

Zittau 2011, 60 Seiten, 27 Abb., 15x21 cm
ISSN 2196-0496
2,50 Euro

Oberlausitzer Heimatblätter Heft 29 (2011)

Das Heft 29 enthält folgende Aufsätze:

  • Fröde, Tino: Über die Nagelung von Kriegswahrzeichen in Zittau und anderen Städten der Oberlausitz
  • Eckhardt, Jochen: Die Geschäfte der Sparkasse Neusalza-Spremberg von ihrer Gründung 1876 bis zum Beginn des Zweiten Weltkrieges 1939 – Teil 1: Die Sparkasse im Kaiserreich 1876 bis 1913
  • Prescher, Jürgen: Das Soldatenleben vor 100 Jahren
  • Menzel, Gerd: Die Standorte der kursächsischen Postmeilensäulen in der Oberlausitz
  • Auf Gottessuche an der Via Regia (Buchempfehlung)
  • Fröde, Tino: Menschen unterwegs – Die via Regia und ihre Akteure (Buchrezension)
  • Kahl, Uwe: Buchrezensionen (Handbuch Gelehrtenkultur der Frühen Neuzeit; Hofkultur der Jagiellonendynastie und verwandter Fürstenhäuser; Die Welt in der Stube)

Zittau 2011, 60 Seiten, 14 Abb., 15x21 cm
ISSN 2196-0496
2,50 Euro

Oberlausitzer Heimatblätter Heft 30 (2011)

Das Heft 30 enthält folgende Aufsätze:

  • Eckhardt, Jochen: Die Geschäfte der Sparkasse Neusalza-Spremberg von ihrer Gründung 1876 bis zum Beginn des Zweiten Weltkrieges 1939 – Teil 2. Erster Weltkrieg, Inflation und Stabilisierung
  • Körner, Eberhard: Friedrich Ehregott Praßer und die Sorben/Wenden – eine populärwissenschaftliche Betrachtung
  • Schindler, Walter: Geschichte des Sächsischen Waldbesitzerverbandes von 1919 bis zu seiner Wiederbegründung im Jahre 1990 in Bischofswerda
  • Scheinpflug, Rolf: Die Last der Vergangenheit — als Mutter schwieg (Erinnerung an Kindheit und Jugend in Großdubrau) (Buchrezension)
  • Schindler, Walter: Ein Land wie ein Eichenblatt. Schlesische Forstgeschichte in preußischer Zeit 1741-1945 (Buchrezension)
  • Kahl, Uwe: Die böhmischen Franziskaner im ausgehenden Mittelalter (Buchrezension)
  • Kahl, Uwe: Grafik bis 1700 – Von Dürer bis Sadeler – Bestandskatalog Museum Bautzen (Buchrezension)

Zittau 2011, 60 Seiten, 14 Abb., 15x21 cm
ISSN 2196-0496
2,50 Euro

Dieses Heft ist leider vergriffen und daher nicht mehr lieferbar.

Oberlausitzer Heimatblätter Heft 31 (2011)

Das Heft 31 enthält folgende Aufsätze:

  • Rautenstrauch, Günther: Christian Keimann (1607-1662) – Pädagoge und Poet – Eine Würdigung zu seinem 350. Todestag am 13. Januar 2012
  • Schindler, Walter: Der Schindler – ein vergangenes mittelalterliches Holzgewerbe in der Lausitz
  • Eckhardt, Jochen: Die Geschäfte der Sparkasse Neusalza-Spremberg von ihrer Gründung 1876 bis zum Beginn des Zweiten Weltkrieges 1939 – Teil 3: Weltwirtschaftskrise und NS-Diktatur (Schluss)
  • Prescher, Jürgen: 21 Ellen davon in der Richtung nach Abend – Grenzregulierung Anno 1822
  • Kahl, Uwe: Neues zu einem alten Zittauer? (Buchrezension)
  • Kahl, Uwe: Das Konstanzer Konzil 1414-1418 (Buchrezension)
  • Kahl, Uwe: Der Naumburger Meister (Buchrezension)

Zittau 2011, 60 Seiten, 11 Abb., 15x21 cm
ISSN 2196-0496
2,50 Euro

Oberlausitzer Heimatblätter Heft 32 (2012)

Das Heft 32 enthält folgende Aufsätze:

  • Menzel, Gerd: Die Chausseegeld-Einnahme in Strahwalde
  • Garbe, Eberhard: Aus der Geschichte von Kauppa und Jetscheba in der Oberlausitzer Heide- und Teichlandschaft
  • Prescher, Jürgen: Vom Anfang des Feldhandballsports in der südlichen Oberlausitz von 1919 bis 1939
  • Schindler, Walter: Eine Instruktion für den Revierförster im Sächsischen Forstdienst vom Jahre 1818 – Vorbild für Oberlausitzer Forstverwaltungen
  • Böhmer, Tilo: Gedenkveranstaltungen zum 100. Todestag von Alfred Moschkau
  • Kahl, Uwe: Neues aus dem alten Görlitz (Buchrezension)
  • Kahl, Uwe: 850 Jahre Domkapitel Brandenburg (Buchrezension) Garbe, Eberhard: Über die Geschichte und Gegenwart des Dorfes Klitten (Buchrezension)
  • Fröde, Tino: Ein neuer Band der „Kulturlandschaften Sachsens“ zur Oberlausitz erschienen (Buchrezension) Seite U3 Kahl, Uwe: Wunderbares aus dem Kuriositätenkabinett (Buchrezension)

Zittau 2012, 60 Seiten, 29 Abb., 15x21 cm
ISSN 2196-0496
2,50 Euro

Oberlausitzer Heimatblätter Heft 33 (2012)

Das Heft 33 enthält folgende Aufsätze:

  • Brendler, Dietmar: Ein Historischer Grenzlehrpfad – warum?
  • Rautenstrauch, Günther: Die Flucht des Zacharias Keimann nach Zittau – ein Pastorenschicksal in der Zeit der böhmischen Gegenreformation
  • Prescher, Jürgen: Külzufer Haus Nr. 2 in Zittau – ein historischer Rückblick auf die vergangenen letzten 100 Jahre
  • Menzel, Gerd: Die Post in Herrnhut – von ihren Anfängen bis zum Ende der Königlich Sächsischen Postverwaltung im Jahre 1867
  • Hofmann, Fritz: 700 Jahre Mittelherwigsdorf – Ein Südoberlausitzer Dorf im Wandel der Zeiten
  • Kahl, Uwe: Neue Studien zur europäischen Kunst der Jagiellonenzeit (Buchrezension)
  • Michalk, Heinz: Bergbauden und Aussichtstürme der Oberlausitz – einst und jetzt (Buchrezension)
  • Kahl, Uwe: Aus der Wissensgeschichte der Frühen Zeit (Buchrezension)

Zittau 2012, 60 Seiten, 21 Abb., 15x21 cm
ISSN 2196-0496
2,50 Euro

Oberlausitzer Heimatblätter Heft 34 (2012)

Das Heft 34 enthält folgende Aufsätze:

  • Lindner, Werner: Wanderung durch meine liebe Oberlausitz
  • Prescher, Jürgen: Nach ungezählten Drangsalen und Plünderungen während des 30-jährigen Krieges – ein Erbkauf in Mittelherwigsdorf
  • Steinmann, Manfred: Neues aus der Grenzregion – ein Grabungsbericht
  • Schindler, Walter: Militärische Verteidigungsanlagen des Tschechoslowakischen Staates in grenznahen Wäldern zur Oberlausitz am Vorabend des Zweiten Weltkrieges 1937/38 – Ein Kapitel tschechisch-deutscher Forstgeschichte
  • Kahl, Uwe: Buchmalerei von L bis Z erläutert (Buchrezension)
  • Fröde, Tino: Bekanntes und Neues zu Alfred Moschkau (Buchrezension)

Zittau 2012, 60 Seiten, 29 Abb., 15x21 cm
ISSN 2196-0496
2,50 Euro

Oberlausitzer Heimatblätter Heft 35 (2012)

Das Heft 35 enthält folgende Aufsätze:

  • Schindler, Walter: Zur Lage der Waldarbeiter im Zittauer Stadtforst während des Dritten Reiches 1933–1945
  • Meirich, Hans-Dieter: Der Gerichtskretscham in der Scheibe von Mittelherwigsdorf
  • Prescher, Jürgen: Mein Großvater Heinrich Prescher aus Eichgraben – Glück und Leid in seinem Leben
  • Stegemann, Hans-Joachim: Leiden und Erfolge eines Familienforschers
  • Lindner, Werner: Nachtrag zum Beitrag „Wanderung durch meine liebe Oberlausitz“ in Heft 34
  • Garbe, Eberhard: Aus der Chronik der 13 Jeremias-Bäckermeister, die in Großdubrau, Klix, Niedergurig und Bautzen wirkten und deren Tradition sich fortsetzt
  • Kahl, Uwe: Böhmische Buchmalerei des 14. und 15. Jahrhunderts (Buchrezension)
  • Blücher, Eberhard: Mechanische Wunderwerke des sächsischen Universalgenies Elias Augst (Buchrezension)

Zittau 2012, 60 Seiten, 19 Abb., 15x21 cm
ISSN 2196-0496
2,50 Euro

Dieses Heft ist leider vergriffen und daher nicht mehr lieferbar.

Oberlausitzer Heimatblätter Heft 36 (2013)

Das Heft 36 enthält folgende Aufsätze:

  • 10 Jahre Lausitzer Findlingspark Nochten (Wolfgang Schanze, Weißwasser/OL.)
  • Die Bautzener Oberförsterei in Wuischke bei Hochkirch – ein historisches Funktionsgebäude mit Romantik (Dr. Walter Schindler, Sohland a. d. Spree)
  • Der Gerichtsamtsbezirk Neusalza 1855–1874, statistische Spuren einer unteren Verwaltungs- und Justizbehörde (Dr. Jochen Eckhardt, Berlin)
  • Ein Schiffsheizer schuftet unter der Reichsflagge Schwarz-Weiß-Rot (Jürgen Prescher, Rostock)
  • Ausstellungen und Veranstaltungen in der Oberlausitz von April bis Juli 2013
  • Rezensionen („Otto der Große und das Römische Reich: Kaisertum von der Antike zum Mittelalter“ – Die Landesausstellung Sachsen-Anhalt 2012 in Magdeburg; Ein Beitrag zur Oberlausitzer Kultur- und Bildungsgeschichte; Neue Forschungsergebnisse deutsch-tschechischer Zusammenarbeit; Reise in die Erdgeschichte der Oberlausitz, des Elbsandsteingebirges und Nordböhmens)

Olbersdorf 2013, 64 Seiten, 23 Abb., 15x21 cm
ISSN 2196-0496
3,50 Euro

Oberlausitzer Heimatblätter Heft 37 (2013)

Das Heft 37 enthält folgende Aufsätze:

  • Richard Wagner und die südliche Oberlausitz – zum 200. Geburtstag des Tonkünstlers (Dr. Jürgen Scholze, Olbersdorf)
  • Nachtrag zu „Külzufer Haus Nr. 2 in Zittau – ein historischer Rückblick
    auf die vergangenen 100 Jahre“ in Heft 33 (Jürgen Prescher, Rostock)
  • Immobilienverschuldungen, Frohn- und Hofedienste der Untertanen –
    Ein Blick in das Gerichtsbuch 1750–1792 von Oderwitz (Hainewalder Anteil) (Sabine Möbius, Oderwitz)
  • Der Beginn des Ersten Weltkriegs 1914 aus der Sicht eines Beteiligten – zum 70. Todestag von Dr. jur. Theodor Korselt (Renate Stempel, Lückendorf)
  • Ausstellungen und Veranstaltungen in der Oberlausitz von Juli bis
    September 2013
  • Zum 70. Jahrestag der Befreiung vom Hitler-Faschismus und des
    Kriegsendes in der Oberlausitz
  • Rezensionen (Geschichte und Schätze der Dresdener Kunstsammlungen; In Verantwortung für den Wald – Geschichte der Forstwirtschaft in der Sowjetischen Besatzungszone und der Deutschen Demokratischen Republik; Die Albrechtsburg in Meißen – ein Zentrum sächsischer Geschichte; Handschriftenkatalog der Domstiftsbibliothek Bautzen; Die Fichtelschänke – eine Buchempfehlung)

Olbersdorf 2013, 64 Seiten, 23 Abb., 15x21 cm
ISSN 2196-0496
3,50 Euro

Oberlausitzer Heimatblätter Heft 38 (2013)

Das Heft 38 enthält folgende Aufsätze:

  • Mythologische Ornamentik und Zierelement-Symbolik an Bautzener Bürgerhäusern – ein Beitrag zur Volksglaubensforschung in der Oberlausitz (Andreas Gerth, Bautzen)
  • Das Eckhaus Goldbachstraße/Weststraße in Zittau – ein Haus mit zwei Adressen (Jürgen Prescher, Rostock)
  • Nathanael Gottfried Leske und seine Forschungen in der Oberlausitz (Wolfgang Schanze, Weißwasser/OL.)
  • Die Restaurierung des Kriegerdenkmals der im Ersten Weltkrieg gefallenen Einwohner von Reibersdorf – ein Bericht (Herbert Stöcker, Zittau)
  • Der Zeppelinkreuzer „Sachsen“ kommt nach Zittau (Heinz Morche, Olbersdorf)
  • Der tiefste Punkt der Oberlausitz (Siegfried Schlegel, Demitz-Thumitz)
  • Ereignisse rund um die Eisenbahn in den 1890er Jahren in der Oberlausitz (Gerd Menzel, Ebersbach-Neugersdorf)
  • Ausstellungen und Veranstaltungen in der Oberlausitz von Oktober bis Dezember 2013
  • Rezensionen (Lebensreform auch im einstigen Zittau; Kunst des Symbolismus, eine Wiederentdeckung; Wanderungen und Radtouren in der Oberlausitz östlich der Neiße; Schauspielmusik der Frühen Neuzeit, auch in der Oberlausitz)

Olbersdorf 2013, 64 Seiten, 41 Abb., 15x21 cm
ISSN 2196-0496
3,50 Euro

Dieses Heft ist leider vergriffen und daher nicht mehr lieferbar.

Oberlausitzer Heimatblätter Heft 39 (2013)

Das Heft 39 enthält folgende Aufsätze:

  • „Daß die Feder dem Adel so zierlich in der Hand, als auff dem Helme stehe.“ – Heinrich Anselm von Ziegler und Klipphausen aus der Perspektive seiner Heimat. Eine Nachreichung zu seinem 350. Geburtstag (Jan Bergmann, Dresden)
  • Weihnachtsbäckerei in Zittau um 1958 (Jürgen Prescher, Rostock)
  • Was ist ein „Ausgedinge“ ? – Ein Beispiel aus der Ortsgeschichte von Oderwitz (Sabine Möbius, Oderwitz)
  • Ein unbekannter Brakteatentyp aus der böhmischen Oberlausitz (Daniel Wenzel, Gröbenzell)
  • Zur Königshainer Steinbruchgeschichte: die Granitwerke C. Besser Nachfolger und C. C. von Thaden & Co. GmbH (Anja Köhler, Görlitz)
  • Zum 160. Todestag von Friedrich Schneider (Uta Scheffel, Großschönau)
  • Über tiefe Spuren, die der Greifswalder Universitätsprofessor Oberpharmazierat Hans-Joachim Seidlein (1923–2008) in Klix und Bischofswerda hinterließ (Eberhard Garbe, Großdubrau)
  • Ausstellungen und Veranstaltungen in der Oberlausitz von Januar bis März 2014
  • Rezensionen (Die weltliche Gerichtsverfassung in der Oberlausitz bis 1834; Künstlerisches Gipfeltreffen in Leipzig)

Olbersdorf 2013, 64 Seiten, 32 Abb., 15x21 cm
ISSN 2196-0496
3,50 Euro

Dieses Heft ist leider vergriffen und daher nicht mehr lieferbar.

Oberlausitzer Heimatblätter Heft 40 (2014)

Das Heft 40 enthält folgende Aufsätze:

  • Das Wirken von Oberbürgermeister Dr. Johannes Kaeubler (1849–1924) für den Bautzener Stadtwald (Dr. Walter Schindler, Sohland a. d. Spree)
  • Christian Weises Familie und Verwandtschaft im Spiegel seiner Briefe und Reden (Günther Rautenstrauch M.A., Weimar)
  • Erinnerungen an das Oberoderwitzer Schießen 1930–1938 (Sabine Möbius, Oderwitz)
  • Das Zittauer Gebirge – klein, aber charmant und mit Fragezeichen (Siegfried Schlegel, Demitz-Thumitz)
  • Der größte Betrugsskandal auf dem Eigen (Klaus Wappler, Dittersbach)
  • Mittelherwigsdorfer Familien und ihre Namen (Hans-Dieter Meirich, Mittelherwigsdorf)
  • Über die Semmelweiber und das Huthhaus Margarethenhütte in Großdubrau (Prof. Dr. Eberhard Garbe, Großdubrau)
  • Rezensionen (Künstler der Jagiellonen-Ära in Mitteleuropa; Reise in die Erdgeschichte der Oberlausitz, des Elbsandsteingebirges und Nordböhmens, Teil 2 (Tertiär bis Quartiär); Macht des Glaubens – 450 Jahre Heidelberger Katechismus)
  • Ausstellungen und Veranstaltungen in der Oberlausitz von April bis Juni 2014

Olbersdorf 2014, 64 Seiten, 32 Abb., 15x21 cm
ISSN 2196-0496
3,50 Euro