Oberlausitzer Heimatblätter - Heft 46/2015

Das Heft 46 enthält folgende Aufsätze:

  • Die Leistungen der Post in der Kreishauptmannschaft Bautzen während der Hochindustrialisierung (1871–1913) (Dr. Jochen Eckhardt, Berlin)
  • Als sich der Noack-Max aus Guttau um 1935 in Dresden-Leuben zum Eier-Noack küren ließ (Prof. Dr. Eberhard Garbe, Großdubrau)
  • Forstmeister Ernst Robert Walde (1826–1907) – Lebensbild eines Oberlausitzer Forstmannes (Dr. Walter Schindler, Sohland a. d. Spree)
  • Ausstellungen, Vorträge und Veranstaltungen in der Oberlausitz von Oktober bis Dezember 2015
  • Buchrezensionen (Über das Leben und Wirken des in Zodel an der Neiße geborenen Dr. med. Traugott Gerber (1710–1743), nach dem die Gerbera benannt wurde; Ländlicher Hausbau in Sachsen; Polnische Fassung des Buches „Ein Land wie ein Eichenblatt“ erschienen)

Olbersdorf 2015, 64 Seiten, 24 Abb., 15x21 cm
ISSN 2196-0496
4,80 Euro

Preis: 4.80 EUR
Anzahl:
Copyright www.webdesigner-profi.de MAXXmarketing GmbH