Neues Oberlausitzer Hausbuch 2022

Das Oberlausitzer Hausbuch 2022 enthält auch dieses Mal alles, was Heimat ausmacht. Neben den kalendarischen Informationen präsentiert es wieder einen bunten Reigen an spannenden und kurzweiligen Erzählungen zu Geschichte und Gegenwart, Kunst und Kultur, Natur und Brauchtum...

Prof. Klausnitzer stellt in der Reihe „12 für’s Jahr“ dieses Mal Heuschrecken vor. Verbreiteten Sie früher Angst und Schrecken, wenn sie in Scharen angeflogen kamen, so gibt es auch wesentlich harmlosere Vertreter, die bei näherem Hinschauen erstaunliche Fähigkeiten offenbaren. In diesem Jahr begehen einige Orte das 800. Jubiläum ihrer Ersterwähnung, darunter auch Hochkirch, worüber Kai Wenzel erzählt. Wozu Liebe, Neid, Habgier führen können, zeigt Trudla Malinkowa im Pitaval, über die letzte Hinrichtung in Rodewisch. Und Annelies Schulz schildert ihre ganz persönlichen Erfahrungen und Erlebnisse eines Lebens an der Grenze zu Böhmen.

Das Neue Oberlausitzer Hausbuch ist durchgängig farbig und reich bebildert. 


ISBN 978-3-944104-45-4
8,90 Euro

Preis: 8.90 EUR
inkl. 7 % MwSt. zzgl. Versandkosten
Anzahl:
Copyright MAXXmarketing GmbH
JoomShopping Download & Support

Auf unserer Webseite verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.