Pfeilmord. Historischer Kriminalroman von Klaus Nitzsche

Klaus Nitzsche

An einem nasskalten Morgen im September 1747 wird in einem Waldstück vor den Toren Dresdens die Leiche eines grausam zugerichteten Mannes gefunden, an einem Baum gefesselt und mit Pfeilen durchbohrt wie der hl. Sebastian. Der Kriminalagent seiner kurfürstlichen Majestät, Alexander von Rautwitz, wird mit der Lösung des Falles beauftragt. Die Spur führt von Dresden nach Venedig und in das Kloster San Sisto von Piacenza, wo sich Raffaels Sixtinische Madonna befindet… Spannungsgeladen und kenntnisreich versetzt Klaus Nitzsche den Leser in das barocke Dresden wie auch in die Lagunenstadt Venedig und wirft einen Blick hinter die Kulissen von höfischer Pracht auf der einen Seite und vergehender Macht der Serenissima auf der anderen.

Klaus Nitzsche ist der Autor mehrerer historischer Wirtschafts- und Kriminalromane, die zum Teil in mehrere Sprachen übersetzt wurden. ›Pfeilmord‹ ist der erste Fall des eigensinnigen Einzelgängers Alexander von Rautwitz.

14,90 Euro

ISBN 978-3-944104-27-0

Preis: 14.90 EUR
inkl. 7 % MwSt. zzgl. Versandkosten
Anzahl:
Copyright MAXXmarketing GmbH
JoomShopping Download & Support

Auf unserer Webseite verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.