Oberlausitzer Heimatblätter Heft 13 (2007)

Das Heft 13 enthält folgende Aufsätze:

  • Körber, Friedrich: 50 Jahre Volkskunde- und Mühlenmuseum Waltersdorf
  • Schanze, Wolfgang: Suche und Abbau von Erzvorkommen in der Oberlausitz (Teil 2)
  • Junker, Ullrich: Magister M. David Zeller – Chronist der Stadt Hirschberg im Riesengebirge und des Hirschberger Weichbildes
  • Nürnberger, Frank: Versuche der Naturseidegewinnung in der Oberlausitz
  • Garbe, Eberhard: Über die älteste elektrotechnische Porzellanfabrik, die Margarethenhütte in Großdubrau – Teil 2: Die Geschichte der Neuzeit, seit der Fabrikstilllegung 1991
  • Menzel, Gerd: Strahwalde – ein fast vergessener sächsischer Postort
  • Körber, Friedrich: Umgebinde – eine einzigartige Bauweise im Dreiländereck Deutschland-Polen-Tschechien (Buchrezension)
  • Böhmer, Tilo: In der Heimat gefangen – eine Kindheit zwischen Krieg und Vertreibung (Buchrezension)
  • Kahl, Uwe: Verlorene Heimat östlich von Zittau – Ein neues Buch erinnert an die östlich der Neiße gelegenen Ortschaften der ehemaligen Amtshauptmannschaft Zittau (Buchrezension)
  • Fröde, Tino: Die Oberlausitz im frühneuzeitlichen Mitteleuropa (Buchrezension)
  • Kahl, Uwe: Karl IV. und die gotische Kunst Mitteleuropas (Buchrezension)

Zittau 2007, 60 Seiten, 36 Abb., 15x21 cm
ISSN 2196-0496
2,50 Euro

Auf unserer Webseite verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Weitere Informationen Ok