Oberlausitzer Heimatblätter Heft 45 (2015)

Das Heft 45 enthält folgende Aufsätze:

  • Versuche, eine Straßenbahn zwischen Warnsdorf, Seifhennersdorf und Rumburg zu errichten (Gerd Menzel, Ebersbach-Neugersdorf)
  • Oberlausitzer Tagespresse im Kaiserreich (Cornelius Lehmann, Kempen/Niederrhein)
  • Von allerhand Zittauer Bäckersorgen – 1930 und gegenwärtig (Jürgen Prescher, Rostock)
  • Oberoderwitz – Erlebnisse während des Zweiten Weltkrieges sowie in der Vor- und Nachkriegszeit (Sabine Möbius, Oderwitz)
  • Zittauer Schulzeit-Erinnerungen aus der Zeit nach dem Zweiten Weltkrieg (Dr. Walter Schindler, Sohland an der Spree)
  • Wanderung durchs Iser- und Riesengebirge vor 175 Jahren (Dr. habil. Albrecht Milnik, Eberswalde)
  • Ereignisse rund um die Eisenbahn in den 1890er Jahren in der Oberlausitz – Teil 3 (Gerd Menzel, Ebersbach-Neugersdorf)
  • Ausstellungen, Vorträge und Veranstaltungen in der Oberlausitz von Juli bis September 2015
  • Buchrezensionen (Dresdner Bibliothekarinnen und Bibliothekare; Architektur – Herrschaft – Land: die Residenzen Karls IV. in Prag und den Ländern der Böhmischen Krone; Schöner Stil, neuer Realismus und Residenzarchitektur)

Olbersdorf 2015, 64 Seiten, 24 Abb., 15x21 cm
ISSN 2196-0496
4,80 Euro

Auf unserer Webseite verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Weitere Informationen Ok