Das Heft 58 enthält folgende Aufsätze:

  • Vom Hoftor des Scholze Bauer zum Oberullersdorfer Gerichtstor (Dr. habil. Dietmar Brendler, Leipzig)
  • Zittau und Dr. Wilhelm Külz, die Familie Dr. Bechert und der Schriftsteller Hans Fallada (Prof. Dr. rer. nat. Klaus Seibt/Prof. Dr. med. Klaus-Jürgen Neumärker)
  • Die Anfänge der Motorisierung in der südlichen Oberlausitz – Kraftfahrzeuge und ihre Halter in der Amtshauptmannschaft Löbau um 1909 (Dr. Jochen Eckhardt, Berlin)
  • Über den Wolf in Geschichte und Gegenwart der Oberlausitz (Prof. Dr. Eberhard Garbe, Großdubrau)
  • Schätze der Oybiner Klosterbibliothek erfolgreich restauriert (Uwe Kahl, Zittau)

Königsbrück 2018, 64 Seiten, zahlr. Abb., 15x21 cm
ISSN 2196-0496
4,80 Euro

Auf unserer Webseite verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Weitere Informationen Ok