Oberlausitzer Heimatblätter Heft 5 (2005)

Das Heft 5 enthält folgende Aufsätze:

  • Rautenstrauch, Günther: Der Quacker Marcus Schwaner – Zittaus verstoßener Sohn
  • Garbe, Eberhard: Über die mittelalterlichen Lateinschulen und Adelspädagogien zu Klix, Uhyst an der Spree und Niesky
  • Leupolt, Gunther: Karl Gottlieb Rolle – ein anerkannter Reichenauer Maler
  • Klos, Richard & Sovadina, Miloslav: Eine geheimnisvolle Burg in den Lausitzer Bergen
  • Hornig, Uwe: Laurin, Höhne, Blechschmidt und ihre Ansichten des Oppacher Kirchbergs
  • Böhmer, Tilo: Zum Beitrag „Ein Görlitzer Stammbuch des 18. Jahrhunderts ...”
  • Vieweg, Rolf: Die scheinbare staatliche Unabhängigkeit und Selbständigkeit von Schirgiswalde in der Zeit von 1809 bis 1845 (Teil 1)
  • Bültemeier, Andreas & Schurr, Christoph: Der Oberlausitzer Wald von Arnold Freiherr von Vietinghoff-Riesch (Buchrezension)

Zittau 2005, 60 Seiten, 26 Abb., 15x21 cm
ISSN 2196-0496
2,50 Euro

Auf unserer Webseite verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Weitere Informationen Ok