Oberlausitzer Heimatblätter - Heft 16/2008

Das Heft 16 enthält folgende Aufsätze:

  • Rautenstrauch, Günther: Lehre und Zucht zu göttlichen Ehren – Bildung und Erziehung am Zittauer Gymnasium unter dem Weise-Nachfolger M. Gottfried Hoffmann
  • Garbe, Eberhard: Ein Stück Dorfgeschichte – Die Legende vom Milchmann Wenzel Kuchar, der vor 100 Jahren aus dem tschechischen Kolin in die Oberlausitz übersiedelte und als geschätzter Händler heimisch wurde
  • Prescher, Gerold: Der erste Afrika-Durchquerer stammte aus der Oberlausitz – zum 40. Todestag von Paul Graetz
  • Eckhardt, Jochen: Neusalza-Spremberg – Bibliographie zur Geschichte einer südlausitzer Stadt (Teil 1: 1679 bis 1928)
  • Kahl, Uwe: Christian Weise - ein Vorreiter unseres modernen Zeitungswesens
  • Schanze, Wolfgang: Zur Rettung von Kleindenkmalen im Bereich des Braunkohlentagebaues Nochten
  • Fröde, Tino: Friedrich Ehregott Praßer – ein Multitalent (Buchrezension)
  • Trauer, Horst: Ein Leben für Kohle und Gas (Buchrezension)
  • Fröde, Tino: Kriminalität im frühneuzeitlichen Görlitz ? (Buchrezension)

Zittau 2008, 60 Seiten, 18 Abb., 15x21 cm
ISSN 2196-0496
2,50 Euro

Preis: 2.50 EUR
Anzahl:
Copyright www.webdesigner-profi.de MAXXmarketing GmbH

Auf unserer Webseite verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Weitere Informationen Ok